Im.Puls Tecklenburger Land

Im.pulse am Goethe Gymnasium

 

50 Bio-LK-Schüler, ein Chirurg der Uniklinik Münster, 4 Rotaracter und ein aufgebautes Torso-Modell – was geschieht denn hier in der Mensa des Goethe-Gymnasiums?
 
Die Rotaracter des Tecklenburger Land Clubs gestalten hier 2 Schulstunden für die Bio-LKs um über das Thema Organspende zu informieren. Dass dies Thema auch schon mit jungen Menschen diskutiert werden kann, zeigt sich an der Resonanz der Schüler! Konzentriert lauschen sie dem Vortrag von Dr. Heiner Wolters, Transplantationschirurg der Uniklinik Münster. Auch im anschließenden Parcours, in dem verschiedene Themen noch einmal aufgegriffen und vertieft werden, stellen die Schüler interessiert Nachfragen. Begeistert aufgenommen wurde auch das „Wer-wird-Millionär“ -ähnliche Abstimmsystem, mit dem zu Beginn der Doppelstunde Meinungen und der Informationsstand der Schüler erarbeitet wurde. Am Ende bekamen alle Schüler noch Tüten mit Ausweisen und Infomaterialien zum Verteilen im Familien- und Freundeskreis mit.
 
Eine nur zu empfehlende Aktion, die auch mit wenigen Leuten gut durchgeführt werden kann!