Boogie in Regensburg: Rotaract in den wilden 70ern

Nach 35 Jahren aktiver Clubgeschichte lud der RAC Regensburg am 19.05.2012 zur Charterfeier mit dem Thema “Saturday Night Fever” ein. Nach fröhlicher Einstimmung beim Welcomeabend und einem typisch bayrischen Weißwurstfrühstück hatten die Gäste zwei Stunden lang Zeit um den Boogie Woogie – eine Vorstufe des Rock ’n’ Roll-Tanzes – zu erlernen. Nach einer kurzen Führug durch die “nördlichste Stadt Italiens” konnten die erlernten Fähigkeiten bei der Charterfeier in 70er-Jahre-Mode ausgiebig ausgelebt werden. Die Kreativität bei der Kostümgestaltung war schier unglaublich – ein paar Beispiele könnt ihr hier bewundern.

 

Nach dem Sonntagsbrunch konnte sich der Distrikt 1880 noch über ein spannendes BETS freuen, bei dem die Clubs sich gegenseitig von ihren schönsten Aktionen berichteten, Anregungen und Ideen unter neuen und alten Amtsträgern ausgetauscht wurden und die neuen Ansprechpartner im RDK vorgestellt wurden.
 
Insgesamt ein unvergessliches Wochenende – großer Dank an den RAC Regensburg!

 

Autorin: Nicole Dietzel | Rotaract Club Dresden | ADRR Distrikt 1880 2011/12
Fotos: Nicole Dietzel