“Was ist Rotaract?” In 100 Wörtern erklärt

Rotaracter die schon eine Weile aktiv sind, kennen das sicher. Man möchte Interessierten Menschen erklären, was Rotaract eigentlich ist. Entweder fällt einem ganz viel ein, oder fast nichts. Zu lang darf es auch nicht sein, denn sonst sind es für Außenstehende einfach zu viele Infos, er oder sie ist schnell gelangweilt und verliert das Interesse.

 

Das Ressort PR hat nun aus vielen Vorschlägen einen kurzen prägnanten Text entwickelt, der Rotaract in exakt 98 Wörtern erklärt, damit es in Zukunft vielleicht leichter fällt, in aller Kürze die wichtigsten Fakten zu präsentieren.

 

Rotaract in 100 Wörtern: Mit Begeisterung und Spaß die Welt verbessern, mit Kleinem Großes erreichen, sich selbst verwirklichen und stolz drauf sein. Sei Teil einer der größten Jugendorganisationen weltweit, zeige persönlichen Einsatz und vernetze Dich mit 190.000 Rotaract-Mitgliedern in 178 Ländern weltweit.

Bei Rotaract treffen sich junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren, die das gemeinsame Motto „Lernen – Helfen – Feiern“ verbindet. Mehr als 3.100 Mitglieder in über 170 Rotaract Clubs deutschlandweit setzen sich zusammen für andere ein und tragen durch Freundschaft, Fairness und Toleranz zur internationalen Verständigung bei.

Rotaract – die schönste Art der Horizonterweiterung und ein Erlebnis, das Du nicht mehr vergisst.

 

Autoren: Juliane Husemann & Susanne Schwarz | Intro: Ben Andriske

Foto: Rotaract Deutschland