KidsCamps

Von der Idee zur Vision

Zum 40. Geburtstag von Rotaract ist im Distrikt 1830 eine Idee entstanden, die heute Rotarier und Rotaracter in ganz Deutschland und Österreich begeistert: Kindern Urlaub vom Alltag schenken! Mittlerweile wurden in ganz Deutschland und Österreich an die 60 KidsCamps durchgeführt und über 2500 Kindern Urlaub geschenkt. Allein in diesem Jahr waren dafür rund 450 Rotaracter und Helfer aktiv. Wer hätte das auf dem ersten KidsCamp vor acht Jahren gedacht?

Von Jan Ilzig | Urlaubskinder e.V.

Jedes Jahr kommen neue KidsCamps dazu, sowie dieses Jahr im Distrikt 1940. – Foto Nicole Dietzel

Inzwischen haben die KidsCamps einen hohen Reifestatus erreicht. Dabei war und ist immer das Ziel, den Kindern unvergessliche Tage zu bereiten. Darüber hinaus laden schon heute viele KidsCamps einzelne Kinder als sogenannte „Helferkinder“ ein, bis diese dann mit 18 Jahren oft selbst als Helfer teilnehmen. Genau diesen Punkt möchte der Urlaubskinder e.V. in Zukunft fokussieren und die Jugendlichen auch außerhalb des KidsCamps begleiten. In diesem Alter ist oft die berufliche Zukunft Gesprächsthema. Durch das Sprechen über Ausbildungsmöglichkeiten oder die Unterstützung bei der Suche nach einer FSJ-Stelle, aber auch durch offene Gespräche über persönliche Themen kann man viel bewegen. Spätestens im Jahr 2017 plant der  Urlaubskinder e.V. gemeinsam mit dem Distrikt 1830 ein Pilotprojekt, welches auf die intensivere Förderung von ehemaligen Teilnehmer-Kindern im Alter von 14 bis 18 Jahren abzielt. Wenn ihr Interesse habt, hier zu unterstützen, dann könnt ihr euch sehr gerne bei katharina.ott@urlaubskinder.de melden.

KidsCamp Entwicklung der letzten Jahre

2008: Das erste KidsCamp 1830
2009: Das KidsCamp gewinnt den Best Act
2010: Gründung Urlaubskinder e.V.
2011: Das KidsCamp Fieber breitet sich aus
2012: Gewinner des Rosyne Preises
2013: 2. Platz des BESP
2014: Das KidsCamp exportiert nach Österreich
2015: Gründung Lager Nord
2016: Alle Distrikte richten ein KidsCamp aus

KidsCamp Akademie

  • Wann? 28.-30. Oktober 2016
  • Wo? JH Wetzlar, Richard-Schirrmann-Straße 3, 35578 Wetzlar