Mainz



Wie es zur Gründung einer etwas anderen Fellowship kam

Nach einem unvergesslichen Rotary Austauschjahr 1998/99 in Kanada, welches mein Leben nachhaltig veränderte, folgten 13 unbeschreibliche Jahre bei Rotaract. 2014 gründeten meine Frau Bettina und ich den Rotary E-Club Bavaria International. Eine Konstante, die mich seitdem ich zehn Jahre alt war in meinem Leben stets begleitet hat, ist die Liebe zur Metal Musik.

Von Felix Heintz | Rotary E-Club Bavaria International, RAC Mainz

Rotarier? Das sind doch die… “mit den schwarzen T-Shirts und der Obsession für Heavy Metal” … Was? Hä? Genau! – Foto: Patrick M. Martin

Wirklich viel sprach ich über meinen – für manche befremdlichen – Musikgeschmack nie. Dieses Verhalten änderte sich, als ich 2013 in einem Artikel des Rotary Magazins von einigen Rotariern las, die das Wacken Open Air (W:O:A) besuchten. Die Idee, mit Mitgliedern der rotarischen Familie das W:O:A 2014 zu besuchen war geboren. Zeitgleich entstand die Idee einer geschlossenen Facebookgruppe von Mitgliedern der rotarischen Familie, die Metal hören. Vier Jahre später war der Teilnehmerkreis auf 20-25 Personen angewachsen und außerhalb von Deutschland wohnende Mitglieder kamen hinzu.
Nach der aus meiner Sicht hohen Teilnahmezahl von 23 Personen – ich rechnete mit max. zehn – beim 1. Stammtisch der rotarischen Familie auf dem W:O:A 2018, stand für mich fest: eine Metal Fellowship musste her!
Bis zur offiziellen Gründung galt es einige Formalien umzusetzen: Mindestens 25 Gründungsmitglieder der rotarischen Familie aus mindestens 5 Ländern sowie die Formulierung einer Fellowship Satzung. Ein Ansprechpartner im Headquarter von Rotary International (RI) in Evanston, USA, unterstützte uns dabei.
Am 04.12.2018 wurde die Rotarian Metalhead Fellowship von RI anerkannt. Der Vorstand besteht zu 100% aus Aktiven, Past-Rotaractern sowie Ehrenmitgliedern. Neben Spaß an der Metal Musik, soll mit Überschüssen aus Mitgliedschaftsbeiträgen die Rotary Foundation, sowie die Wacken Foundation unterstützt werden. Die Wacken Foundation fördert den Metal-Nachwuchs in der Welt.
Mit eigenem Stand kann man uns im Haus der Freundschaft auf der DeuKo 2019 antreffen und höchst wahrscheinlich auch auf der RI Convention 2019 in Hamburg.