Der SDG-Run ist ein Spendenlauf mit dem Ziel 1.) Aufmerksamkeit für die SDG’s zu generieren und 2.) Spenden für ein Projekt mit Nachhaltigkeitsbezug zu sammeln.

Die Idee stammt von Linda Lies, die das Projekt schließlich mit engagierten jungen Menschen und der Unterstützung des Projektes youpaN erstmalig umgesetzt hat.
Die Teilnehmenden laufen dabei in T-Shirts, die mit den einzelnen SDG’s bedruckt sind. Pro gelaufener Runde wird eine bestimmte Summe des Förderers/der Förderer an Euer ausgewähltes Projekt gespendet. Bisher fanden die SDG-Runs an Schulen statt.

Ihr könnt das Modell aber natürlich auch in einem anderen Rahmen umsetzen und beispielsweise als Clubs laufen, mit Eurer Uni oder innerhalb einer Gemeinde – werdet hier gerne kreativ! Die Details rund um den SDG-Run findet Ihr hier: https://sdg-run.jimdosite.com/

Da wir für die Koordinierung der SDG-Runs und der dazugehörigen T-Shirts (Waschen, Versand etc.) ein bisschen Vorlauf brauchen, müssen wir rechtzeitig wissen, wann ihr Euren Lauf veranstalten wollt. Nutzt dafür bitte die Listen, in unserem Leitfaden oder schreibt uns eine Mail für genauere Abstimmungen!