Beiträge

Neues Jahr, neues DETS, neues RDK

RDK 2019/2020

Neues Jahr, neues DETS, neues RDK

Mit jedem neuen Clubjahr beginnt auch für ein neues Rotaract Deutschland Komitee (RDK) die Amtszeit. Beim District Elect Training Seminar (DETS) treffen sich die Distrikt- und Ressortteams zur Vorbereitung des kommenden Clubjahrs, um die Rotaract Clubs von Beginn an bestmöglich zu unterstützen. Die Planung und Ausgestaltung des rotarischen Jahres, der Austausch untereinander und die Gemeinschaft aller Teams im Rotaract Deutschland Komitee (RDK) stehen dabei im Vordergrund. Dazu trafen sich das bestehende und kommende RDK am 2. Maiwochenende im thüringischen Lauterbach auf einer weit abgelegenen Jugendherberge.

Von Carsten Piesbergen | RAC Tecklenburger Land


Nach einem ersten Get-together am Freitag startete der Samstag mit einem Kommunikations-Workshop, geleitet von Rotaracterin und Kommunikationstrainerin Cynthia Schorff-Spiering. Besonders der Umgang mit Konflikten und die Schaffung von Spielregeln wurden herausgearbeitet, damit die Teams auch anspruchsvolle Phasen im Clubjahr gut bestehen.

Mit dieser Grundlage ging es in die Ausgestaltung der Ziele der einzelnen Teams. Dabei konnten die auf der DeuKo erstmalig gewählten Ressorts ‘Support’ und ‘IT Entwicklung’ ihre zukünftige Ausrichtung weiter ausgestalten und miteinander abstimmen.

Auch eröffnete das DETS die Gelegenheit, Schnittstellen abzusprechen und die anderen Teams über gemeinschaftliche Projekte zu informieren. So gab das Ressort Soziales einen Ausblick, wie die kommende Bundessozialaktion entlang der 17 Sustainable Development Goals der UN (SDGs) geplant und unterstützt werden kann.


Fotos: Julius Schölkopf

Abgerundet wurde das DETS mit dem Rückblick auf die DeuKo 2019 in München, den Ausblick der DeuKo 2020 in Chemnitz und die letzten Infos zur RI Convention in Hamburg. Mit diesem Wochenende ist ein RDK-Team zusammengewachsen, das mit großer Vorfreude in den Auftakt des neuen Clubjahres startet.